Zinkonat 10 mg

  • Hoch bioverfügbares Zinkgluconat
  • Magensaftresistente Kapseln
  • Optimale Aufnahme
  • Schont den Magen
  • deckt den gesamten Tagesbedarf an Zink
  • 100 % vegan und vegetarisch

9,95 € / St.

49,75 € / 100 g

Weitere Kaufoptionen
  • Glutenfrei
    Glutenfrei
  • Laktosefrei
    Laktosefrei
  • Ohne Konservierungsstoffe lt. Gesetz
    Ohne Konservierungsstoffe lt. Gesetz
  • Ohne künstliche Aromastoffe
    Ohne künstliche Aromastoffe
  • Ohne künstliche Farbstoffe
    Ohne künstliche Farbstoffe
  • Sojafrei
    Sojafrei
  • Vegan
    Vegan
Artikelnummer12803
PZN10302529
EAN4260085383238
Verpackungsgröße90 Kapseln
KapselhüllePflanzlich

Täglich unzerkaut 1 Kapsel mit ausreichend Wasser verzehren.

Füllstoff: Zinkgluconat, mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose und Gellan (Kapsel), Antioxidationsmittel: Ascorbylpalmitat.

Pro 1 Kapsel: Zinkgluconat 76 mg davon Zink 10 mg

Lebenswichtiges Zink

Ihr Körper kann das essentielle Zink nicht selbst bilden. Da das Spurenelement trotzdem lebenswichtig ist, ist die Aufnahme über die Nahrung oder gegebenenfalls auch über Nahrungsergänzungsmittel wichtig. Zink hat im Körper zahlreiche Funktionen und wirkt unterstützend auf etwa 300 Enzyme im Körper!

Es trägt zur Erhaltung normaler Haut bei und unterstützt eine normale Eiweißsynthese. Das Spurenelement hilft Ihnen außerdem bei der Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels in Ihrem Blut und trägt zu einem gesunden Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei. Auch für Ihre Haare, Nägel, Knochen und sogar kognitiven Funktionen ist Zink hilfreich. Davon abgesehen erfüllt es bei der Zellteilung eine Funktion und hilft Ihnen zusätzlich dabei, Ihre Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Zink: Eine vielseitige Hilfe

Zink ist eines der vielseitigsten Mineralien in unseren Körper und somit für viele Funktionen unerlässlich:

  • Erhaltung normaler Haut, Haare und Nägel
  • Schützt die Zellen vor oxidativem Stress
  • Trägt zur Erhaltung der normalen Sehkraft bei
  • Funktion bei der Zellteilung und der DNA-Synthese
  • Für die normale körperliche Abwehr
  • Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut
  • Erhaltung normaler Knochen
  • normaler Stoffwechsel von Makronährstoffen
  • Unterstützt den normalen Kohlenhydrat- und Fettsäure-Stoffwechsel
  • Spielt eine Rolle bei der normalen Eiweißsynthese
  • Trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und Fortpflanzungsfähigkeit bei
  • Unterstützt die normale kognitive Funktion
  • Erhaltung des normalen Säure-Basen-Stoffwechsels

Mögliche Anwendungen:

  • Infekte
  • Entzündungen
  • Allergie
  • Bei körperlich schwer arbeitenden Menschen
  • Diabetiker
  • Sportler
  • Schwangere

Achten Sie auf Qualität!

Wie gut Ihr Körper Zink aufnehmen kann ist abhängig davon, in welcher Form es vorliegt. Manche Zinkverbindungen werden vom Körper schlechter aufgenommen als andere. Organische Zinkverbindungen haben sich hinsichtlich der Bioverfügbarkeit, das heißt der Aufnahmefähigkeit, als günstig herausgestellt. Zinkgluconat ist eine besonders gut bioverfügbare organische Zinkverbindung. Denn laut einer Studie aus dem Jahr 2014 ist das wasserlösliche Zinkgluconat deutlich bioverfügbarer als das Zinkoxid.

Das häufig angebotene Zinkoxid ist eine preiswerte, aber auch schlechter vom Körper aufgenommene Zinkverbindung. Achten Sie also genau darauf, in welcher Form das Zink in Zink-Produkten vorliegt.
Die meisten Zinkprodukte erhalten Sie in normalen, nicht-magensaftresistenten Kapseln. Bei diesen Produkten ist schwer nachvollziehbar, ob das Zink überhaupt optimal aufgenommen wird und das Spurenelement wirklich wirken kann.

Eine Frage des Timings – die Freisetzung

Vermeiden Sie hemmende Wechselwirkungen mit Nahrungsbestandteilen!

Mit den magensaftresistenten Kapseln wird das Zink erst im Dünndarm freigesetzt, wo es auch aufgenommen wird. So stellen Sie sicher, dass das Zinkgluconat Ihren Magen sicher und ungehemmt passiert. Mit normalen Kapseln ist das Risiko hoch, dass Nahrungsbestandteile oder auch Getränke wie schwarzer Tee, das Zink binden und so seine Aufnahme im Körper verhindern.
Nutzen Sie die volle Wirkung von Zink mit den Zinkonat 10 mg magensaftresistenten Kapseln von ZeinPharma®.

Natürlicher Schutz für das enthaltene Zink

Mit den Zinkonat 10 mg Kapseln erhalten Sie rein pflanzliche magensaftresistente Kapseln. Über mehrere Jahre wurde geforscht, um eine Kapsel zu entwickeln, die ohne den Zusatz von Chemie der Magensäure Stand hält. Die verwendeten DrCaps™ sind ganz ohne Zusatzstoffe oder Überzugsmittel magensaftresistent, sie bestehen lediglich aus pflanzlicher Cellulose und dem Ballaststoff Gellan.

Dank der magensaftresistenten Kapseln ist das Zink in den Zinkonat Kapseln optimal geschützt! Sie schützen das Zinkgluconat vor Ihrer Magensäure. So wird sichergestellt, dass das Zink nicht schon im Magen freigesetzt wird. Denn im Magen würde die Aufnahme des Zinks leicht durch andere Nahrungsbestandteile gehemmt werden. Solche hemmenden Lebensmittel sind z.B.:

  • Schwarzer Tee oder Wein mit Tanninen
  • Weizenkleie mit Ballaststoffen
  • Rettich, Senf, Kohl oder Kresse mit Senfölglykosiden
  • Leber, Pilze oder Muscheln mit Calcium
  • Getreide und Hülsenfrüchte mit Phytinsäure
  • Hohe Dosen von Kupfer, Eisen oder auch Cadmium

Zudem schonen Sie Ihren Magen mit den magensaftresistenten Zinkonat 10 mg Kapseln! Viele Präparate ohne magensaftresistente Kapseln rufen - vor allem bei empfindlichen Personen - zuweilen Beschwerden im Magen-Darm-Trakt hervor.

Frei von Verunreinigungen

Jede Zinkonat Kapsel ist absolut rein! Die Kapseln entstehen unter höchsten Reinheitsgeboten, denn wir produzieren nach ausschließlich hohen Standards und stellen so die Qualität jeder einzelnen Kapsel sicher. Die Zinkonat Kapseln 10 mg werden vor dem Verkauf eingehend auf Reinheit geprüft.

Damit schließen wir aus, dass Verunreinigungen wie zum Beispiel Schwermetalle oder auch Mikroorganismen in unsere Kapseln geraten. Damit erhalten Sie maximale Sicherheit und es ermöglicht eine bedenkenlose Einnahme.

Rundum vegan und vegetarisch

Mit den Zinkonat Kapseln erhalten Sie 100 % vegetarische und vegane Kapseln. Das sollte allein deshalb so sein, weil gerade Veganer und Vegetarier von der Einnahme profitieren können.

Die sogenannte Phytinsäure ist in pflanzlicher Kost in Unmengen enthalten. Diese Säuren komplexieren wiederum Zink und verhindern auf diese Weise die Aufnahme des Spurenelements in den Darm. Das ist uns bewusst! Daher sind die Zinkonat Kapseln so gestaltet, dass sie sowohl für Veganer als auch Vegetarier absolut geeignet sind. Die Kapseln enthalten keinerlei tierische Bestandteile. Auch für die Kapselhüllen wird ausschließlich Cellulose eingesetzt, die auch Veganer und Vegetarier bedenkenlos verzehren können.

Bereits 1 Kapsel deckt Ihren Tagesbedarf

Die Zinkonat Kapseln sind genauso entwickelt und portioniert, dass Ihr Tagesbedarf an Zink mit nur einer Zinkonat 10 mg Kapsel gedeckt wird. Denn die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt den Verzehr von genau 10 mg Zink pro Tag.

Bei Erkrankungen wie Diabetes oder Infekten und Allergien kann der Zinkbedarf zum Teil höher ausfallen als bei gesunden Menschen. Dasselbe trifft auf Sportler und körperlich schwerstarbeitende Menschen zu, da sie über den Schweiß größere Mengen des Spurenelements verlieren.