Europaweiter Versand

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Trusted Shops Icon
ZeinPharma.de bewertungen
TÜV Icon
  • Kauf auf Rechnung
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Ab 25€ portofrei

So können Sie Ihren Appetit bremsen!

So können Sie Ihren Appetit bremsen!
Jetzt eine süße Tafel Schokolade oder herzhaft ein paar Chilichips knabbern - jeden von uns hat schon der Appetit auf etwas ganz Bestimmtes überkommen. Doch leider naschen wir in solchen Momenten allzu gerne Dinge, die zwar nur zwei Minuten im Mund, dafür aber zwei Monate auf den Hüften bleiben.

Doch warum haben wir eigentlich immer wieder Appetit auf Ungesundes? Und: Was ist das, Appetit? Und was hilft dagegen?

Appetit auf Ungesundes?

Forscher haben herausgefunden, dass die Lust auf Süßes uns in die Wiege gelegt wird, weil auch die Muttermilch - die erste Nahrung, die wir aufnehmen - süß ist. Mit Süßem verbinden wir daher Geborgenheit, Trost und Wohlgefühl. Auch sind wir evolutionsbiologisch so geeicht, dass wir automatisch versuchen, unsere Reserven schnell aufzufüllen, für den Fall, dass wieder schlechtere Zeiten kommen. Daher essen wir von Natur her gern Lebensmittel, die eher sehr fett- und zuckerhaltig sind. Da inzwischen in großen Teilen der Welt mehr als genug Nahrung zur Verfügung steht, verkehrt sich dieser ursprünglich positive Überlebensmechanismus ins Negative: Wir nehmen zu, weil wir zu kalorienreich essen und uns nicht genug bewegen.

Was ist eigentlich Appetit?

Hunger und Appetit - ist das das Gleiche? Während Hunger ein unangenehm nagendes Gefühl ist, wenn unser Blutzuckerspiegel sinkt und verschiedene Hormone im Körper im Ungleichgewicht sind, verhält es sich beim Appetit anders. Bei echtem Hunger sind wir nicht wählerisch, was wir zu essen bekommen; Hauptsache ist, der Magen wird gefüllt - ob dies mit leckeren Croissants oder einfachen Kartoffeln geschiet. Unser Appetit hingegen reagiert sehr stark auf Sinnesreize: Da ein verführerischer Duft aus der Pommes-Bude und dort schön verpackte Schokobonbons, die wir schon auf der Zunge schmelzen fühlen ... Wenn wir Appetit haben, haben wir Lust auf etwas ganz Bestimmtes.

7 Tipps, um dem Appetit ein Schnippchen zu schlagen

Das Tückische ist, dass uns Appetit überkommt und wir ihm kaum widerstehen können. Doch es gibt ein paar Tricks, um dem Appetit ein Schnippchen zu schlagen. Lesen Sie hier, was Ernährungsforscher empfehlen:

  1. Vor dem Essen einen halben Liter Wasser trinken, da dies den Magen füllt und den Appetit dämpft.
  2. Zucker hat Abhängigkeitspotenzial, lässt man ihn eine Weile beiseite, verliert sich die Lust auf Süßes mit der Zeit.
  3. Konsumieren Sie Nahrungsmittel, die den Blutzuckerspiegel konstant halten (z.B. Vollkornprodukte); dadurch entsteht weniger Heißhunger.
  4. Wer langsam isst, bei dem tritt das Sättigungsgefühl schneller ein.
  5. Notfall-Proviant: Ist der Appetit zu groß, sollten Sie eine Reiswaffel essen. Diese befriedigt den Heißhunger, hat aber nicht so viele Kalorien wie Schokolade.
  6. Verbieten Sie sich nicht alles. Planen Sie vielmehr bewusst ein, wann Sie sich etwas gönnen und essen Sie dann mit viel Genuss.
  7. Mate-Tee macht zwar nicht schlank, dämpft aber Hunger und Appetit und hilft damit auf dem Weg zur Traumfigur.

Tricks aus der Natur

Neben Mate-Tee kann auch Safran genutzt werden, um den Appetit einzudämmen. Die SlimSmart® Safrolean Kapseln enthalten einen Safran-Extrakt, von dem bekannt ist, dass es den Appetit um bis zu 70 Prozent drosselt. Studien haben gezeigt, dass SlimSmart® Safrolean nachweislich den Appetit drosselt und in Folge weniger Süßes und Fettiges konsumiert wird. Dadurch sinkt auch das Gewicht. Probieren Sie es aus!

Empfohlene Produkte:

Slim Smart® SafroleanSlim Smart® Safrolean

  • Senkt nachweislich den Appetit um 69 %
  • Senkt nachweislich das Verlangen nach Snacks zwischen den Mahlzeiten um 70 %
  • Senkt nachweislich den unkontrollierten Verzehr von Snacks um 55 %
  • Senkt nachweislich das Gewicht

Quellen:
http://www.berliner-kurier.de/ernaehrung/so-bremsen-sie-ihren-appetit-die-50-besten-abspeck-tipps,9604806,29467198.html
http://www.marathonfitness.de/was-gegen-heisshunger-auf-suessigkeiten-hilft/