Europaweiter Versand

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Trusted Shops Icon
ZeinPharma.de bewertungen
TÜV Icon
  • Kauf auf Rechnung
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Ab 25€ portofrei

Mythos "Viel Wasser trinken ist gesund"

Mythos "Viel Wasser trinken ist gesund"
Ob am Arbeitsplatz oder in der Freizeit, beim Einkaufsbummel und im Kino. Selten bewegen sich Menschen in der Öffentlichkeit, ohne die obligatorische Flasche Wasser griffbereit zu haben. Denn Wasser trinken ist gesund und 2-3 Liter pro Tag müssen es mindestens sein, so die gängige Meinung.

Der Mythos, 2 bis 3 Liter Flüssigkeit pro Tag wären ein Muss bereitet vielen Menschen ein schlechtes Gewissen, wenn sie es trotz aller guten Vorsätze in der Hektik des Alltags mal wieder nicht geschafft haben, ihr Trinkpensum zu erfüllen. Oder wenn sie viel zu oft zur Kaffeetasse statt zum Wasserglas greifen, da Kaffee ja angeblich noch zur "Entwässerung" beiträgt.

Zweifellos ist Wasser lebenswichtig, besteht doch der menschliche Körper zu fast 70 Prozent aus diesem Element. Als Baustein für die Hautzellen und deren Feuchtigkeitsversorgung von innen sorgt es für straffes Bindegewebe und einen glatten Teint. Mit dem Transport von Salzen und Nährstoffen im Blut und der Ausscheidung der Abbauprodukte über die Nieren hält es den Stoffwechsel aktiv.

Wie viel Wasser braucht man wirklich?

Wieviel Wasser wir allerdings pro Tag trinken müssen um vital zu bleiben und uns wohl zu fühlen ist individuell verschieden und hängt von mehreren Faktoren ab

- Ernährungsgewohnheiten

Einen guten Teil des täglichen Flüssigkeitsbedarfs decken Sie oft schon mit einem wasserreichen Speiseplan. Wer Rohkost bevorzugt, häufig Salat, Obst und Gemüse isst, der bleibt nicht nur schlank sondern auch in seiner Wasserbilanz auf der sicheren Seite.

- Körpergewicht

Je weniger Sie wiegen, umso niedriger ist ihr zusätzlicher Wasserbedarf. Pro Kilogramm Körpergewicht benötigt der Organismus etwa 30ml Wasser. Bei einem Gewicht von 60 Kilo sind das also nicht mehr als 1,8 Liter täglich. Unter normalen Bedingungen reichen da oft 5 bis 6 Gläser am Tag aus. Trinken Sie am besten direkt nach dem Aufstehen ein Glas, vor jeder Mahlzeit und vor dem Schlafengehen.

- Klima und körperlicher Betätigung

Dass Sie bei großer Hitze und schweißtreibenden Tätigkeiten entsprechend mehr Wasser durch zusätzliches Trinken ersetzen müssen versteht sich von selbst.

Gesunde Getränke

Es muss übrigens keineswegs ausschließlich Wasser sein. Neben Säften und Tees dürfen Sie sich guten Gewissens die eine oder andere Tasse Kaffee gönnen.

Denn auch Kaffee schlägt - entgegen einer weitverbreiteten Ansicht - bei der Flüssigkeitsbilanz positiv zu Buche. Es stimmt nicht, dass Kaffee dem Körper Flüssigkeit entzieht.

Die oft beschriebene Gefahr der Dehydratation (Austrocknung) ist bei einem gesunden Erwachsenen in unseren Breiten ohnehin denkbar gering. Klugerweise meldet sich unser Körper sehr schnell wenn er Flüssigkeit benötigt: zunächst zuverlässig mit Durst, später mit Kopfschmerzen, Müdigkeit und Kreislaufproblemen. Mit zwei, drei Gläsern Wasser ist das Wohlbefinden schnell wieder hergestellt.

Kann man Wasser überdosieren?

Viel weniger bekannt ist dagegen, dass übertriebenes Wassertrinken wirklich gefährlich werden kann, wenn durch die Verdünnung des Blutes wichtige Mineralstoffe nicht mehr in der richtigen Konzentration zur Verfügung stehen. „Viel hilft viel“ – das gilt demnach nicht für den Wasserkonsum.

Besonders gravierend macht sich ein zu niedriger Natrium (= Kochsalz)spiegel im Blut bemerkbar. Wenn die Wasser-Salz-Bilanz kippt, Mineralstoffe regelrecht ausgeschwemmt werden, treten Muskelschwäche und Leistungsabfall auf, bis hin zu Muskelkrämpfen und Herzrhythmusstörungen.

Wollen Sie sehr viel Wasser trinken (mehr als 3 Liter) kann es sinnvoll sein, parallel dazu den Salzkonsum minimal zu erhöhen.

Wasserbinder im Körper

Die positive Wirkung eines ausgeglichenen Wasserhaushalts auf Gesundheit und Schönheit können Sie besonders wirkungsvoll potenzieren durch die Einnahme von Hyaluronsäure als Nahrungsergänzung. Hyaluronsäure - ein natürlicher und körpereigener Stoff - wird in den Bindegewebszellen produziert und bindet das Wasser in den Zellen. Es sorgt bei jungen Menschen für die faltenfreie und straffe Haut sowie als Teil der Knorpelmasse für die Beweglichkeit der Gelenke.

Mit zunehmenden Lebensjahren sinkt allerdings der Hyaluronspiegel rapide.

Durch die regelmäßige Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln von ZeinPharma steht Ihnen heute ein bequemes, natürliches und nebenwirkungsfreies Mittel zur Verfügung, den Wasserhaushalt in Ihrem Körper zu unterstützen.

Empfohlene Produkte:

Hyaluronsäure Kapseln 200mg ForteHyaluronsäure Kapseln 200mg Forte

  • Hochwirksames Produkt
  • Molekülgröße von 800-1500 kDa
  • keine tierischen Bestandteile
  • Ausschließlich vegetarische Rohstoffe