Europaweiter Versand

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Trusted Shops Icon
ZeinPharma.de bewertungen
TÜV Icon
  • Kauf auf Rechnung
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Ab 25€ portofrei

10 Tipps für eine erholsame Weihnachtszeit

10 Tipps für eine erholsame Weihnachtszeit
Stress ist in der Vorweihnachtszeit leider längst kein Fremdwort mehr. Sicher kennen auch Sie die Gründe für die allgemeine Hektik: Sie müssen die letzten Geschenke besorgen und verpacken, die Gäste einladen, das Menü zusammenstellen und den Festtagsbraten besorgen. Obendrein ist der Winter die Erkältungszeit schlechthin und unser Immunsystem muss auf Hochtouren arbeiten.Wie Sie trotz der vielen Aufgaben entspannt durch die Vorweihnachtszeit kommen, erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

1. Frühzeitig beginnen

Beginnen Sie so früh wie möglich mit der Vorbereitung zum Fest. Entdecken Sie bereits einige Wochen vorher ein Geschenk für Ihre Liebsten, dann kaufen Sie es. Wer weiß, ob es kurz vor Weihnachten noch erhältlich ist? Lassen Sie es gleich im Laden verpacken oder kümmern Sie sich selbst um eine stilvolle Umhüllung. Noch haben Sie genügend Zeit für ausgefallene Kreationen. Denken Sie bei der Auswahl des Geschenkpapiers und der Dekoration auch an unsere Umwelt. Sie wird es Ihnen danken.

2. Gut planen

Planen Sie das Fest im Voraus und stellen Sie eine Liste zusammen. Teilen Sie die Aufgaben gerecht auf alle Familienmitglieder auf. Haken Sie Erledigtes ab, damit Sie die Übersicht behalten. Vergessen Sie nicht, auch ausreichend Ruhephasen für sich einzuplanen.

3. Sport treiben

Beginnen Sie nicht erst mit der sportlichen Betätigung, wenn die Festtage vorüber sind. Besser ist es, bereits in der Vorweihnachtszeit für regelmäßige Bewegung zu sorgen. Spaziergänge in moderatem Tempo kurbeln den Kreislauf an, sind gut für die Verdauung und die frische Luft tut Ihnen gut. Die Bewegung sorgt gleichzeitig für Stressabbau. Bewegen Sie sich nach Möglichkeit in der freien Natur. Vergessen Sie dabei aber nicht die passende Bekleidung. Insbesondere der Kopf und die Füße benötigen viel Wärme.

4. Stress abbauen

Schaffen Sie sich Ruhezeiten, in denen Sie ganz ohne Termine und Aufgaben einfach nur entspannen. Schlafen Sie sich an den Wochenenden aus und gehen Sie in der winterlichen Natur spazieren, um noch einige Sonnenstrahlen einzufangen.

5. Über die kleinen Dinge freuen

Verbinden Sie Ihre Aktivitäten möglichst mit schönen Momenten. Genießen Sie das Lichtermeer, wenn Sie am Abend durch die Stadt gehen. Dekorieren Sie Ihre Wohnung so, dass Sie sie mit allen Sinnen genießen können. Verwenden Sie Duftkerzen, Gewürze oder inspirierende Raumdüfte. Verschönern Sie auch Ihren Schreibtisch. Ein kleines Weihnachtsgesteck findet dort bestimmt seinen Platz.

6. Den Feierabend richtig genießen

Lernen Sie, den Feierabend richtig zu genießen. Ziehen Sie sich gemütliche Freizeitbekleidung und dicke Socken an, kuscheln Sie sich in Ihre Lieblingsdecke ein und lesen Sie bei einer Tasse Tee ein schönes Buch. Oder sehen Sie zum wiederholten Male Ihren Lieblingsfilm.

7. Mit Freunden plaudern

Vergessen Sie in all der Hektik Ihre Freunde nicht. Wahrscheinlich sind diese genauso gestresst wie Sie. Verabreden Sie sich zum Besuch oder zum längeren Telefonat. Wenn Sie über stressige Situationen reden, kommen Ihnen diese gleich nicht mehr so anstrengend vor. Vielleicht gelingt es Ihnen sogar, über all die Aufregung herzlich zu lachen.

8. Musik hören

Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Lieblingsplatte gehört? In der Vorweihnachtszeit sollten Sie diese endlich wieder aus dem Plattenschrank holen. Wollen Sie einen neuen Musikstil ausprobieren, ist das auch kein Problem. Niemand ist gezwungen, von morgens bis abends Weihnachtsmusik zu hören.

9. Über Missgeschicke nicht aufregen

Geht zu Weihnachten doch etwas schief, nehmen Sie das Missgeschick gelassen hin. Niemand ist perfekt, auch Ihre Gäste nicht. Improvisieren Sie. Bestimmt fallen Ihnen passende Alternativen ein. Denken Sie an die guten Ratschläge Ihrer Großmutter zurück.

10. Bewusst ernähren

Trotz all der verlockenden Genüsse, die sich bieten, sollten Sie an eine ausgewogene Ernährung denken. Ihr Körper benötigt jetzt besonders viele Vitalstoffe. Gönnen Sie sich viel frisches Obst und Gemüse. Gehen Sie mit tierischen Fetten sparsam um. Vitamin C unterstützt in der kalten Jahreszeit Ihr Immunsystem und hilft Ihnen, Erkältungen zu trotzen.

Empfohlene Produkte:

Vitamin C Kapseln 500mgVitamin C Kapseln 500mg

  • Reines Vitamin C - hochdosiert!
  • 500 mg Vitamin-C-Gehalt in jeder Kapsel
  • Wirksames Antioxidant
  • Für einen konstanten Vitamin-C-Spiegel