Europaweiter Versand

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Trusted Shops Icon
ZeinPharma.de bewertungen
TÜV Icon
  • Kauf auf Rechnung
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Ab 25€ portofrei

Neujahrsvorsatz: Mehr Bewegung

Neujahrsvorsatz: Mehr Bewegung
Für das kommende Jahr fassen viele Menschen den Vorsatz, sich mehr zu bewegen. Es tut dem Körper gut, wenn er in Schwung bleibt und auch die geistige Fitness profitiert von der Bewegung. Menschen, die regelmäßig aktiv sind, fühlen sich außerdem oft wohler und geraten nicht so leicht unter Stress.

Beim Umsetzen des Vorhabens, sich körperlich stärker zu engagieren, treten allerdings häufig einige Schwierigkeiten auf. Viele Menschen stecken sich im Hinblick auf ihre Vorsätze zu hohe Ziele, die sie dann nicht erreichen können. Es ist daher empfehlenswert, sich ein Pensum vorzunehmen, das auch tatsächlich machbar ist.

Die gesteckten Ziele sollten realistisch sein

Schon eine halbe Stunde Bewegung pro Tag kann eine positive Wirkung auf die Gesundheit haben. Dabei ist es auch möglich, diese dreißig Minuten in kürzere Zeitabschnitte aufzuteilen. So wird es einfacher, bewegte Phasen in den eigenen Alltag einzubauen. Die Erfolgserlebnisse tragen dann dazu bei, dass die körperliche Betätigung weiterhin in den Tagesablauf eingeplant wird. Wichtig ist es auch, die Signale des eigenen Körpers zu beachten und die sportlichen Aktivitäten daran anzupassen. Eine zu hohe Belastung des Körpers ist nicht sinnvoll.

Der Alltag kann Phasen der Bewegung beinhalten

Nicht nur gezielte Trainingsmaßnahmen verhelfen dem Körper zu mehr Fitness, sondern auch Bewegungsabläufe, die sich im täglichen Leben ergeben. Es ist beispielsweise viel gesünder, die Treppe zu benutzen und auf den Aufzug zu verzichten. Kürzere Strecken, die zurückgelegt werden müssen, lassen sich gut zu Fuß bewältigen. Auch das Fahrrad ist eine Möglichkeit, um in Bewegung zu kommen. Ein entspannender Spaziergang in der Mittagspause weckt die Lebensgeister und sorgt für neue Energie. Die Gartenarbeit und der eigene Haushalt bieten ebenfalls viele Bewegungsanreize.

Selbst bei Tätigkeiten, die von den meisten Menschen im Sitzen erledigt werden, sind Änderungen machbar. So ist es beispielsweise möglich, Telefongespräche im Stehen zu führen. Gymnastikbälle können bei sitzenden Tätigkeiten ebenfalls Bewegung ins Spiel bringen.

Das Laufen

Eine besonders effektive Möglichkeit, um den eigenen Körper in Schwung zu bringen, ist das Laufen. Es hat eine Trainingswirkung auf den Kreislauf und ist während des gesamten Jahres möglich. Außerdem ist der Laufsport ohne großen Aufwand praktizierbar. Sinnvolle Anschaffungen sind Laufschuhe, Laufsocken und Funktionskleidung. Beim Kauf der Laufschuhe ist eine Beratung empfehlenswert. Laufsocken können verhindern, dass sich Blasen bilden. Die atmungsaktive Funktionskleidung ermöglicht es dem Läufer, sich bei verschiedenen Wetterlagen zu bewegen. Das Joggen auf Waldwegen kann sehr angenehm sein und schont die Gelenke.

Der Einstieg in das Laufen

Anfänger sollten ganz langsam mit dem Laufen beginnen. Damit wird verhindert, dass die Bänder und Gelenke zu stark beansprucht werden. Zunächst können sich Lauf- und Gehphasen immer wieder abwechseln. Erst später wird dann ausprobiert, ob es möglich ist, über einen etwas längeren Zeitraum hinweg ohne Unterbrechung zu joggen. Im Verlauf mehrerer Wochen kann der Umfang des sportlichen Trainings nach und nach gesteigert werden. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, wie der eigene Körper reagiert. Das gemeinsame Laufen kann eine gute Möglichkeit sein, um sich gegenseitig zu motivieren.

Bei Gelenkschmerzen ist es sinnvoll, mit dem Arzt zu besprechen, ob Walking möglicherweise die besser geeignete Sportart ist. Wenn das Immunsystem damit beschäftigt ist, eine Krankheit abzuwehren, ist Vorsicht geboten. Während einer Grippe oder einer fieberhaften Erkrankung benötigt der Körper eine Ruhepause.

Nordic Walking

Beim Nordic Walking handelt es sich um eine Ausdauersportart. Dabei werden zum schnellen Gehen zwei Stöcke verwendet. Das Nordic Walking gilt als eine sehr gesunde Möglichkeit, um sich zu bewegen. Die Sportart kann dazu beitragen, dass viele Alltagsbeschwerden gemildert werden. Dazu zählen beispielsweise Rückenschmerzen, Osteoporose und ein hoher Blutdruck.

Die Gelenk-Kapseln von ZeinPharma können die Gelenk-Gesundheit sinnvoll unterstützen, da sie verschiedene wichtige Gelenk-Nährstoffe enthalten. Neben Glucosamin, Chondroitin und MSM liefern Ihnen die Gelenk-Kapseln Vitamin C und E, Zink und Mangan.

Empfohlene Produkte:

Gelenkkapseln (60 Kapseln)Gelenkkapseln (60 Kapseln)

  • Für die Versorgung Ihrer Gelenke
  • 7 Nährstoffe ideal kombiniert
  • Hohe Dosierung
  • Wertvolle Vitamine und Spurenelemente