Europaweiter Versand

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Trusted Shops Icon
ZeinPharma.de bewertungen
TÜV Icon
  • Kauf auf Rechnung
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Ab 25€ portofrei

Neueste Forschungsergebnisse zu Grüntee

Neueste Forschungsergebnisse zu Grüntee
Grüntee ist vor allem in Asien aufgrund seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften beliebt. Neuste wissenschaftliche Studien zeigen, das Inhaltsstoffe wie EGCG aus Grüntee-Extrakt, sowie Kurkuma und Resveratrol (Polyphenol) problemlos die Blut-Hirn-Barriere im Körper überwinden und das Hirn fit halten. Grüntee-Extrakte verhindern die Bildung von Proteinbündeln im Gehirn (beta-amyloidem Plaque) und könnten somit Alzheimer-Erkrankungen reduzieren. Alle Details zu den Forschungsergebnissen zu Grüntee lesen Sie hier.

Experten erwarten, dass sich in den nächsten Jahren die Zahl der Alzheimer-Erkrankten vervierfachen wird. Demzufolge suchen Wissenschaftler nach einem neuen synthetischen Mittel gegen die Krankheit Alzheimer mit Forschungsgeldern in Milliardenhöhe.

Neue Erkenntnisse zu Grüntee

Seit über zehn Jahren vertreten viele Ernährungswissenschaftler den Standpunkt, dass natürliche Substanzen, wie zum Beispiel EGCG aus Grüntee-Extrakten, Kurkuma oder Resveratrol mühelos die Blut-Hirn-Schranke überwinden können, um das Gehirn gesund zu erhalten sowie die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern.

Die Forscher und Wissenschaftler des „Life Sciences Institute“ der Universität in Michigan (USA) erklärten jetzt in dem veröffentlichten Beitrag „Proceedings of the National Academy of Sciences“, dass Grüntee-Extrakte die Genese von beta-amyloidem Plaque blockieren können. Gerade diese werden häufig mit Beginn der Alzheimer-Erkrankung sowie auch weiteren neurodegenerativen Krankheiten in Verbindung gebracht, denn sie verhindern laut den Wissenschaftlern die Fehlfaltung entsprechender Proteine im Gehirn.

Grüner Tee soll die Bildung von Proteinbündeln im Gehirn verhindern

EGCG

EGCG ist einer der entscheidenden Stoffe, die verantwortlich für die Qualitätsunterschiede beim Grüntee sind. Einfluss auf den Gehalt an EGCG haben Anbau- und Erntemethode, sowie die Art der Verarbeitung.

Metallgebundene Amyloide sind eine Ansammlung von Proteinen. Diese kennzeichnen zahlreiche neurologische Erkrankungen wie auch die Alzheimer-Erkrankung. Forscher verwendeten Grüntee-Extrakte, um die Bildung von diesen metallgebundenen Amyloid-Beta-Aggregaten einzugrenzen. Auf dieser Grundlage von entsprechenden Vorläuferstudien, die auf eine Schutzwirkung des konstanten Verzehrs von grünem Tee verweisen, wollten die Forscher beweisen, dass sich der aktive Bestandteil EGCG (Epigallocatechin-3-Gallat), der sich im Grünen Tee befindet, vermindernd auf die Bildung des amyloid Plaques auswirken kann.

Dabei kamen die Forscher zu dem Ergebnis, dass das EGCG die Bündelung von Amyloid hemmte, indem es die Proteinfehlfaltung verhinderte sowie die Aggregatstrukturen in den Proteinen, die unterschiedliche Metalle, wie zum Beispiel Eisen, Zink und Kupfer enthielten, sogar aufspaltete. Bezogen auf das EGCG erklärte der Leiter der Studie Dr. Mi Hee Lim, dass es das erklärte Ziel war, die Moleküle für das Gehirn zu modifizieren, und zwar insbesondere für die Plaque-Beeinflussung, die mit der Alzheimer-Erkrankung in Verbindung gebracht werden.

Vorteile des Grünen und Weißen Tees

Grüntee genießt in Asien ein derart hohes Ansehen, dass er dort kaum noch aus dem Alltag wegzudenken ist

Zahlreiche Ernährungswissenschaftler betonen, dass Grüner Tee wasserlösliche Phenole in Höhe von etwa 30 bis 40 Prozent enthält. Hingegen enthält der hochgradig oxidierte Schwarze Tee nur etwa drei bis zehn Prozent. Die größte Menge an EGCG-Catechinen enthält Weißer Tee, da dieser weniger oxidiert ist.

Die Forscher nehmen an, dass die tägliche Aufnahme von ungefähr drei bis fünf Tassen Grünem oder Weißem Tee die Herzkreislaufgesundheit stärken können und darüber hinaus die Bildung der Protein-Aggregate im Gehirn verhindern können, um so das Alzheimer-Risiko zu verringern.

Empfohlene Produkte:

Grüntee Deluxe KapselnGrüntee Deluxe Kapseln

  • Aus grünem Tee mit 98 % Polyphenolen
  • Erlesene Vitamine und Mineralstoffe
  • Vielfältige Inhaltsstoffe: Catechine, EGCG und Koffein
  • Made in Germany

Empfohlene Inhalte: