Europaweiter Versand

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Trusted Shops Icon
ZeinPharma.de bewertungen
TÜV Icon
  • Kauf auf Rechnung
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Ab 25€ portofrei

Die ganze Kraft der Pflanze: Superfood Gerstengras

Die ganze Kraft der Pflanze: Superfood Gerstengras
Gerstengras ist durch seine Fülle an enthaltenen Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Antioxidantien schon seit vielen Jahren als außergewöhnliche Pflanze bekannt. Durch seine Zusammensetzung und die wertvollen enthaltenen Vitalstoffe erfreut sich Gerstengras immer größerer Beliebtheit. Erfahren Sie im Folgenden mehr über das Superfood Gerstengras!

Was ist Gerstengras?

Dr. Yoshihide Hagiwara, ein japanischer Forscher, der sich vor einigen Jahrzehnten mit der Erforschung mehrerer hundert grüner Lebensmittel befasste, entdeckte im Rahmen seiner Forschungen das Gerstengras und seine hervorragenden Eigenschaften. Schnell stellte er fest, dass das Gerstengras weitaus mehr Nährstoffe enthält, als alle weiteren untersuchten Pflanzen. Heute zählt das Gerstengras zu den am besten erforschten Lebensmitteln. Nicht nur der Nährstoffreichtum per se, sondern viel mehr die ausgewogene Konzentration der Nährstoffe beeindruckte Wissenschaftler weltweit.

Gerstengras: Reich an wertvollen Inhaltsstoffen

Gerstengras enthält eine Vielzahl wichtiger Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme und Antioxidantien. Nicht nur die enthaltenen Nährstoffe, sondern vor allem die ausgewogene Zusammensetzung der Inhaltsstoffe, machen Gerstengras zu einer besonderen und für unsere Ernährung sehr wertvollen Pflanze.

Inhaltsstoffe des Gerstengrases

  • Vitamine: Vitamin A, B-Vitamine (Vitamin B1, B2, B3, B6 und das seltene Vitamin B12), Vitamin E, Vitamin K
  • Mineralstoffe: Eisen, Chlor, Magnesium, Natrium, Schwefel, Phosphor, Zink und Kupfer
  • Spurenelemente: Selen, Mangan, Chrom, Molybdän, Silizium
  • Enzyme: In Gerstengras wurden über 20 Enzyme nachgewiesen, unter anderem das seltene Enzym Superoxid-Dismutase (SOD), welches antioxidativ wirkt.
  • Aminosäuren: Alanin, Alpha-Aminobuttersäure, Arginin, Asparaginsäure, Cystin, Glutamin, Glycin, Histidin, Hydroxyprolin, Leucin, Isoleucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Tryptophan, Prolin, Rutin, Serin, Threonin und Valin
  • Außerdem sind sekundäre Pflanzenstoffe, ungesättigte Fettsäuren, Lipide und Ionen, sowie Serotonin und Tryptophan enthalten

Durch die hervorragende Zusammensetzung der enthaltenen Inhaltsstoffe wird dem Gerstengras eine besondere Rolle als Gesundheitsprodukt, mit einer Vielzahl an möglichen Anwendungsgebieten, zugesprochen.

Gerstengras als Nahrungsergänzungsmittel

Gerstengras erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei gesundheitsbewussten Menschen. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten gutes Gerstengras zu beziehen. Zum einen Lohnt sich für viele Menschen der vergleichsweise unkomplizierte Eigenanbau, der allerdings mit etwas Aufwand verbunden ist. Unkomplizierter ist da der Gang zum Fachhändler. Erntefrisches Gerstengras kann man mittlerweile in vielen Bio-Supermärkten kaufen. Der für viele bequemste und effizienteste Weg ist aber der Bezug als Nahrungsergänzungsmittel. Wichtig ist hierbei zu beachten, dass man ausschließlich reines, naturbelassenes Gerstengras-Pulver kaufen sollte, um die von der natürlichen Nährstoffkonstellation zu profitieren.

Gerstengras Pulver kann zum Beispiel zur Zubereitung von Smoothies oder Shakes verwendet werden, zu Salaten oder anderen Speisen beigegeben werden oder auch direkt mit Saft oder Wasser verrührt werden.

Empfohlene Produkte:

Gerstengras PulverGerstengras Pulver

  • Rohkostqualität
  • Verarbeitung unter 42 ° C
  • Ohne Zusätze oder Trägerstoff
  • Auf Pestizide getestet