Europaweiter Versand

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Trusted Shops Icon
ZeinPharma.de bewertungen
TÜV Icon
  • Kauf auf Rechnung
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Ab 25€ portofrei

Zink Nahrungsergänzung

Zink Nahrungsergänzung
Zink ist für den Körper ein lebensnotwendiges Spurenelement und für viele unterschiedliche Funktionen im Körper unabdingbar. Bei einer ungesunden Ernährung oder auch in bestimmten Lebensphasen, wie zum Beispiel während einer Schwangerschaft, kann der Bedarf erhöht sein. Dieser kann mittels einer zinkhaltigen Ernährung oder auch mit Nahrungsergänzungsmitteln gedeckt werden. Sollten Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden, sollte in jedem Fall auf die Qualität und eine gute Bioverfügbarkeit geachtet werden, damit der Körper optimal versorgt wird.

Im Normalfall wird der Mikronährstoff Zink aus der täglichen Nahrung aufgenommen. Allerdings gibt es Formen der Ernährung, wie beispielsweise eine unausgewogene oder einseitige Ernährung, die eine ausreichende Zinkversorgung erschweren. Darüber hinaus kann der Bedarf an Zink auch in bestimmten Lebensphasen, wie zum Beispiel in einer Schwangerschaft, erhöht sein.

Zink zur Nahrungsergänzung

Bei einem erhöhten Bedarf an Zink oder gar einer Mangelerscheinung können entsprechende Zink Nahrungsergänzungen zum Einsatz kommen. Bei der Verwendung dieser Nahrungsergänzungsmittel ist jedoch auf die Qualität zu achten. Darüber hinaus sollte sich unbedingt an die Dosierungsanleitung gehalten werden.

Erhöhter Bedarf bei Risikogruppen

Bei einer abwechslungsreichen Ernährung, die u.a. frische pflanzliche Lebensmittel und auch makrobiotische Ballaststoffe enthält, wird der Körper in der Regel mit ausreichend Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt. Jedoch wird die Versorgung problematisch, wenn Menschen aufgrund der Lebensführung oder in einer bestimmten Lebensphase zu den Risikogruppen zählen. So haben zum Beispiel meist schwangere oder auch stillende Frauen einen erhöhten Bedarf, genauso wie Leistungssportler, da diese das Spurenelement wesentlich stärker abbauen. Oftmals wird ein Mangel des Spurenelements nicht erkannt, weil die Symptome eines Mangels zunächst unspezifisch sind. Dabei kann sich der Mangel durch Allergien, eine erhöhte Infekt- und Stressanfälligkeit oder auch depressive Verstimmungen zeigen. Treten diese Beschwerden auf, sollten sie in jedem Fall ernstgenommen werden. Eine Einnahme von Zink zur Nahrungsergänzung kann dann durchaus sinnvoll sein.

Gabe von Nahrungsergänzungsmitteln

Sollte ein erhöhter Bedarf bestehen, können Nahrungsergänzungsmittel (wie z.B. Zink Kapseln) diesen Bedarf decken. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass das Zink Nahrungsergänzungsmittel natürlich und von hochwertiger Qualität ist und über eine gute Bioverfügbarkeit verfügt. Das Spurenelement Zink benötigt zudem ein Transportmittel, damit der Organismus diesen optimal aufnehmen kann. Dabei sollte das Transportmittel ein Biostoff sein, der vom Körper wieder abgebaut werden kann. Hierzu wurden in der Galenik magenschonende Trägerstoffe entwickelt, die den Mikronährstoff zum richtigen Bestimmungsort bringen. Zu den natürlichen Trägerstoffen gehören zum Beispiel die Salze der Zitronen- oder Asparaginsäure namens Citrat und Aspartat. Dabei wandelt Aspartat Kohlenhydrate und Fette in sogenannte Coenzyme um und dient darüber hinaus als Neurotransmitter. Darüber hinaus ist es wichtig für den Muskelaufbau. Aufgrund der guten Bioverfügbarkeit ist dies ein guter Träger für Zink. Damit es zu keiner Überversorgung kommt, sollte bei der Einnahme der Zink Nahrungsergänzung genau auf die Dosierung geachtet werden. Dabei sind die Hersteller solcher Präparate dazu verpflichtet, genaue Inhalts- und Dosierungsangaben zu machen. Von Nahrungsergänzungsmitteln, die mit dem Spurenelement angereichert sind, wie zum Beispiel Energydrinks, Bonbons oder probiotische Joghurts, ist eher abzuraten, da hier in den meisten Fällen eine gesunde Dosierung nicht gewährleistet werden kann.

Empfohlene Produkte:

Zinkonat 10 mg KapselnZinkonat 10 mg Kapseln

  • Hoch bioverfügbares Zinkgluconat
  • Magensaftresistente Kapseln
  • Optimale Aufnahme
  • Schont den Magen