Myo-Inositol 500 mg (180 Kapseln)
  • Glutenfrei
  • GVO-frei
  • Laktosefrei
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne künstliche Aromastoffe
  • Ohne künstliche Farbstoffe
  • Sojafrei
  • vegan

Myo-Inositol 500 mg (180 Kapseln)

34,95 € *

Sofort lieferbar

107 Gramm (32,66 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sparen sie mit unseren Mengenrabatten!
bis 1 34,95 € * 32,66 € * / 100 Gramm Sie sparen 0%
ab 2 33,90 € * 31,68 € * / 100 Gramm Sie sparen 3%
ab 5 31,46 € * 29,40 € * / 100 Gramm Sie sparen 10%
ab 7 30,76 € * 28,74 € * / 100 Gramm Sie sparen 12%
Artikelnummer: 12902
PZN: 11235516
Verpackungsgröße: 180 Kapseln
Kapselhülle: Pflanzlich

Täglich unzerkaut 2 Kapseln mit stillem Wasser (mind. 200 ml) verzehren

Zutaten: Myo-Inositol (84 %), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC).
Inhaltsstoffe: Myo-Inositol pro 2 Kapseln: 1000 mg

Überzeugen Sie sich

Schauen Sie hier den aktuellen Prüfbericht eines unabhängigen deutschen Labors für unsere Produkte an und überzeugen sich von der Unbedenklichkeit. Alle Produkte von ZeinPharma werden regelmäßig von unabhängigen Labors auf Mikroorganismen geprüft, um Ihnen ein rundum sicheres Produkt zu garantieren.

Verbraucherhinweise anzeigen Zertifikat anzeigen

Myo Inositol 500 mg

Mit den Myo-Inositol Kapseln von ZeinPharma® erhalten Sie eine exzellente Quelle für Inositol: Jede Kapsel enthält 500 mg reines Myo-Inositol. Die Myo-Inositol Kapseln werden auf natürlicher Basis hergestellt und sind von höchster Qualität.

 

         Für Veganer und Vegetarier geeignet

         Myo-Inositol

         500 mg pro 1 Kapsel

         Auf Verunreinigungen analysiert

         Ausgangssubstanz: Phytin aus Mais

         Baustein für sekundäre Botenstoffe

Die Bedeutung der sekundären Botenstoffe

Mit Inositol erhalten Sie einen Baustein für "sekundäre Botenstoffe".

Als „sekundäre Botenstoffe" werden all jene chemische Substanzen bezeichnet, die für die Kommunikation im Inneren einer Zelle erforderlich sind. Signale, die von außen auf die Zelle treffen, können die Zellmembran oftmals nicht passieren. Um die Information dennoch weiterzuleiten zu können, bedarf es dann sekundärer Botenstoffe. Die ursprünglichen Signale werden meistens von Sinnesreizen, Hormonen oder Neurotransmittern (vor allem Serotonin und Dopamin) ausgesandt. Dank der sekundären Botenstoffe kann der Körper die eingehende Information nun verarbeiten und in Folge eine entsprechende Reaktionen auslösen.

Was Myo-Inositol so besonders macht

Das „myo“- Inositol in den Kapseln von ZeinPharma® ist die Inositol-Form, welche von Ihrem Körper aufgenommen werden kann. Natürliches Myo-Inositol kommt in der Natur vielfach vor, besonders oft ist es in Pflanzen und Fleisch vorzufinden. Am auffälligsten jedoch ist, dass ausschließlich Myo-Inositol vom menschlichen Körper aufgenommen und verwertet werden kann.

Chemisch betrachtet ist Inositol ein sechswertiger, zyklischer Alkohol. Abhängig davon, an welchen Kohlenstoffatomen die Hydroxygruppen gebunden sind, kann Inositol in neun verschiedenen chemischen Ausprägungen vorliegen. In der Fachsprache werden diese Ausprägungen als "Stereoisomere" bezeichnet. Eines dieser Stereoisomere ist Myo-Inositol: Myo-Inositol ist die häufigste chemische Erscheinungsform von Inositol.

500 mg Inositol pro 1 Kapsel

Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten, die nur einen geringen Wirkstoffgehalt aufweisen, erhalten Sie mit den ZeinPharma® Inositol Kapseln eine exzellente Quelle für Inositol: Jede Kapsel enthält 500 mg reines myo-Inositol. So können Sie Ihren Körper dabei unterstützen, den benötigten Tagesbedarf von rund 1800 mg einfach und unkompliziert zu decken.

Auf natürlicher Basis

Das Inositol von ZeinPharma® wird aus der Ausgangssubstanz Phytin aus Mais gewonnen. Phytin ist ein Speicherstoff, mit dem Pflanzen Phosphor speichern.

Über ein Synthese-Verfahren wird das Inositol direkt aus Mais-Phytin gewonnen. So können Sie sicher sein, dass Sie mit den Inositol Kapseln ein Produkt auf natürlicher Basis in den Händen halten, das von höchster Qualität ist.

 

100 %ige Reinheit, absolut unbedenklich

Mit den Inositol Kapseln erhalten Sie ein Produkt, welches strengsten Qualitätskontrollen unterzogen wurde. Sie sind selbstverständlich frei von jeglichen Schwermetallen und / oder Mikroorganismen.

Alle Rohstoffe, die zur Herstellung von Inositol Kapseln verwendet werden, wurden im Vorfeld auf ihren Reinheitsgrad überprüft. So wurden neben Schwermetallen und Mikroorganismen auch Pestizide sowie Schimmelpilze untersucht. Sie als Kunde können sich darauf verlassen, zu jeder Zeit immer nur hochqualitative Ware zu erhalten.

 

Ideal geeignet für Veganer und Vegetarier

Auch wenn Sie sich vegan oder vegetarisch ernähren, sind die Inositol Kapseln ideal für Sie geeignet. Denn bei den ZeinPharma® Inositol Kapseln wird zu 100 % auf tierische Inhaltsstoffe verzichtet: Die Kapselhülle besteht aus reiner Cellulose, einem zu 100 % pflanzlichen Inhaltsstoff. Der Verzicht auf tierische Gelatine ist gleichermaßen eine Wohltat für Ihren Köper und für Ihr Gewissen.

Viele Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln greifen bei der Herstellung ihrer Kapselhüllen auf tierische Gelatine zurück. Dieser Umstand ist nicht nur unangenehm für Tierfreunde - er macht es Veganern und Vegetariern schwer, das Produkt zu konsumieren. Genießen Sie die Vorzüge der Inositol Kapseln, ohne sich dabei über tierische Bestandteile sorgen zu müssen.

Inositol: Es ist weder „Vitamin B“ noch „Muskelzucker“

Die Bedeutung von Inositol beschäftigt die Ernährungswissenschaft und die Medizin schon seit vielen Jahren. Aufgrund seiner Wirkungsweise wurde Inositol früher zur weitläufigen Gruppe der B Vitamine gezählt. Diese Einteilung jedoch gilt mittlerweile als überholt; auch trifft die häufig geäußerte Bezeichnung des "Muskelzuckers" nicht auf Inositol zu. Als "Muskelzucker" werden per Definition nur echte Kohlehydrate bezeichnet. Betrachtet man jedoch seine chemische Struktur, so wird ganz deutlich, dass Inositol ein sechswertiger, zyklischer Alkohol ist.

 

Die körpereigene Produktion von Inositol

Neuesten Studien zufolge benötigt ein erwachsener Mensch bis zu 1800 mg Inositol täglich. Bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung kann dieser Wert auch relativ einfach erreicht werden, da der Körper auch selbst Inositol produziert.

Problematisch wird es nur, sobald ein Ungleichgewicht oder Einseitigkeit in der Ernährung vorliegt, da der Körper die Inositol Aufnahme sehr leicht blockiert. Kaffee, Alkohol und zu viel Zucker hemmen die Aufnahme von Inositol maßgeblich. Auch die Einnahme bestimmter Medikamente kann dazu beitragen, dass die erforderliche Menge an Inositol nicht mehr erreicht wird. In diesem Fall ist eine Möglichkeit, zu Nahrungsergänzungsmitteln zu greifen: Inositol Kapseln sorgen dafür, dass Sie Ihren Tagesbedarf decken können.

Zuletzt angesehen
Menü schließen

Das sagen unsere Kunden zu diesem Produkt

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.