Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen

Laut einer Studie der Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel in Karlsruhe sind mehr als 50 Prozent aller Deutschen zu dick.*1Oft ist das Übergewicht mit dem Wunsch verbunden dauerhaft abzunehmen. Für eine gesunde Gewichtsreduktion gibt es verschiedene Wege. Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen unterstützen den persönlichen Weg zur Traumfigur. Sie fördern den Abnehmprozess und stehen je nach individuellem Bedarf in diversen Dosierungsformen als Pulver, Kapseln oder Tabletten zur Verfügung. Ausgewählte Vitalstoffe wie Glucomannan, Safrolean, L-Carnitin oder Apfelessig Kapseln aber auch Kohlsuppe oder andere Diätsuppen können gezielt als Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen oder begleitend zu einer kalorienbewussten Ernährung eingesetzt werden.

Glucomannan und Safranextrakt als Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen

Ein Feld auf dem Konjak angebaut wird

Glucomannan ist ein rein pflanzliches Produkt. Es wird aus der Faser der Konjak-Wurzel gewonnen und zählt im ostasiatischen Raum zu den besonders geachteten Lebensmitteln. Das Extrakt ist ein Ballaststoff, der wasserlöslich und fettbindend ist. Glucomannan eignet sich als Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen, da es im Magen aufquillt und somit besonders sättigend wirkt. Die Quellfähigkeit von Glucomannan ist viel größer als bei anderen Ballaststoffen und der Sättigungseffekt hält entsprechend länger an. Es unterdrückt auf natürliche Weise den Appetit und der Wunsch nach einer weiteren Nahrungsaufnahme wird vorübergehend unterbunden.

Bei Safranextrakt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen, das gezielt im Gehirn eine appetitsenkende Wirkung auslöst und somit u.a. das Verlangen nach Snacks und Süßigkeiten vermindert. Safrolean wird aus dem teuersten Gewürz der Welt Safran gewonnen. Neue Studien beweisen, dass Safran die Abnahme von Gewicht, Hunger und Appetit auf natürliche Weise unterstützt. Bei den Teilnehmern der Studie konnte bereits nach 8-wöchigem Verzehr von Safranextrakt nachweislich der Appetit um 69% gesenkt werden. *2

Infos zu Nahrungsergänzungsmitteln zum Abnehmen

Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen werden häufig im Rahmen einer Diät, aber auch begleitend zu einer normalen Ernährung, eingenommen. Da Diäten oft mit einer verminderten Nährstoffzufuhr einhergehen, ist darauf zu achten dass keine Mangelerscheinungen entstehen. Bestimme Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen beinhalten daher ausgewählte Vitamine und Mineralstoffe, welche eine ausreichende Versorgung sicherstellen können.

Nahrungsergänzungsmittel begleitend zu einer kalorienbewussten Ernährung

L-Carnitin ist eine Aminosäure die vom Körper durch Synthese, in Niere, Leber und Gehirn zu etwa 10 % selbst gebildet werden kann. *2Die Deckung des weiteren Bedarfs erfolgt über die Nahrungsaufnahme, zum Beispiel aus Fleisch. L-Carnitin hat eine entscheidende Bedeutung im Fettstoffwechsel, da es die Fettverbrennung ankurbelt. Dies macht die Aminosäure L-Carnitin gerade im Rahmen einer kalorienbewussten Ernährung interessant. Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen werden daher oft gemeinsam mit L-Carnitin Kapseln eingenommen.

Die Pflanzenstoff Phaseolin wird aus der weißen Bohne gewonnen. Dabei handelt es sich um ein Protein, das beim Wachstum der Bohnenpflanze entsteht. Phaseolin hat dabei einen Einfluss auf die Alpha-Amylase: Die Alpha-Amylase ist ein Enzym, welches die Kohlenhydrate abbaut und sie für den menschlichen Organismus bioverfügbar und somit verwertbar macht. Phaseolin hat die Fähigkeit die Alpha-Amylase zu hemmen und die Kohlenhydrate somit nicht verwertbar zu machen. Dies wurde in verschiedenen Studien (in vitro und in vivo) bestätigt.

Apfelessig wird durch Fermentation aus Apfelwein gewonnen. Er findet seit vielen Jahren Anwendung in der Ernährungskunde Außer zum Würzen von Speisen oder zur Körper- und Mundhygiene kann Apfelessig auch innerlich eingenommen werden. Spezielle Nahrungsergänzungsmittel in denen Apfelessig mit B-Vitaminen kombiniert wird, können den Energiestoffwechsel ankurbeln. Apfelessig Kapseln werden häufig zusammen mit Nahrungsergänzungsmitteln zum Abnehmen eingenommen.

Diätsuppen als Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen

Warme Diätsuppe

Kohl ist ein sehr ballast- und mineralstoffreiches Gemüse. Er enthält die Vitamine B1, B5, B6, B12 und C, des weiteren Calcium und Biotin. Dabei ist Kohl nicht nur im Rahmen der Ernährung mit Kohlsuppe interessant. Spezielle Vitalstoff-Kompositionen mit Kohl erfreuen sich mittlerweile als Nahrungsergänzungsmittel immer größerer Beliebtheit. In einer optimalen Kombination mit Calcium und B-Vitaminen können Kohlsuppenkapseln den Energiestoffwechsel und die Arbeit der Verdauungsenzyme unterstützen.

Diätsuppen werden besonders kalorienarm und fettreduziert zubereitet und eignen sich aus diesem Grund auch als Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen. Sie sind reich an natürlichen Vitaminen und Mineralien und besitzen einen besonders hohen Wassergehalt, durch den das Sättigungsgefühl verstärkt wird.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie