Augengesundheit - das Auge isst mit!

Gesunde Ernährung für einen klaren Durchblick

Eine gesunde, vitaminreiche Ernährung trägt wesentlich zur Erhaltung der Sehkraft bis ins hohe Alter bei. Neben den bekannten Karotten, finden sich weitere wichtige Vitamin- und Mineralstoffe in Grünkohl, Paprika, Roten Rüben, Feldsalat, Zitrusfrüchten und leckeren Beeren. Doch auch zahlreiche Fisch-Arten helfen mit ihren Omega-3-Fettsäuren mit, die Augen-Gesundheit zu erhalten. Den Transport und die Versorgung der jeweiligen Organe — dazu zählen auch die Augen — mit den richtigen Nährstoffen, übernehmen übrigens die Blutbahnen. Gleichzeitig sorgt die Aufnahme von Obst und Gemüse für einen gut funktionierenden Stoffwechsel und den Abtransport von Schlacken. Kommen dazu noch Bewegung, viel frische Luft und bewusste Ruhephasen, dann bleiben Sie körperlich in Schwung und Ihre Augen behalten den Durchblick.

Lutein und Zeaxanthin — natürliche Helfer aus der Natur

Lutein und Zeaxanthin gehören zur Gruppe der Carotinoiden und schützen das Auge vor freien Radikalen. Lutein findet sich in unserer Netzhaut und deswegen soll unser Körper ausreichend mit Nachschub versorgt werden. Gelbe und orange Nahrungsmittel, wie Mais, Tomaten und Orangen, aber auch dunkle Blattgemüse leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Neben Obst und Gemüse versorgen uns Eier, vor allem das Eigelb, ebenfalls mit Lutein.

Vitamin A, C und E — Augen aufgepasst

Vitamin A ist ein spezielles Vitamin, dass durch die Aufnahme von tierischen Produkten, zum Beispiel Leber oder Eier, direkt dem Körper zugeführt werden kann. Das in diversen Obst- und Gemüsesorten enthaltene Betacarotin, auch als Provitamin A bezeichnet, wird dagegen — nur bei Bedarf — vom Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Nährstoffreiche Betacarotin-Lieferanten sind neben Karotten, der Spinat, Kürbis und Aprikosen. Mit einer guten Vitamin A Versorgung haben wir auch in der Dunkelheit eine gute Sicht. Reichlich Vitamin C, wie in Paprika und Zitrusfrüchten, sorgt für fitte Augen und verhindert Zellschäden. Vitamin E, hoher Anteil in Mandeln, Nüssen und Getreide, gilt als Schutz vor der gefürchteten Makuladegeneration (Erkrankungen der Netzhaut).

Nicht vergessen auf: Zink, Selen und Anthocyane

Das Spurenelement Zink findet sich in Hülsenfrüchten, Erdnüssen und diversen Fisch-Arten, sorgt für einen aktiven, gesunden Stoffwechsel und stärkt die Sehkraft. Als Schutz vor dem grauen Star, hilft eine gute Versorgung mit Selen — in Fisch und Fleisch, aber auch in Getreideprodukten, Sesam und Nüssen. Zur Stärkung und Verbesserung der allgemeinen Sehleistung eignen sich Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren und Kirschen; diese zählen zu den Anthocyane-Lieferanten.

Mit der richtigen Ernährung für schöne Augen-Blicke sorgen

Ihre Augen verdienen eine liebevolle Behandlung und eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen. Ob frisch, in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder Vitamin Kapseln, das ist Ihre Entscheidung, doch achten Sie dabei immer auf einen guten Mix.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie
Empfohlenes Produkt
Vitamin B Komplex + Biotin Forte (90 Kapseln) Vitamin B Komplex + Biotin Forte (90 Kapseln)
Inhalt 22 Gramm (49,05 € * / 100 Gramm)
ab 10,79 € *