Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft

Die ersten drei Monate

Wenn Sie es als schwierig empfinden, während den ersten drei Monaten eine ausgewogene Ernährung einzuhalten, können Sie sicher sein, dass Sie mit diesem Problem nicht alleine dastehen. Auf Grund von Übelkeit, essen viele Frauen ständig und nehmen somit eine Menge an Gewicht zu. Andere Frauen haben Schwierigkeiten, das Essen herunterzubekommen und verlieren daher an Gewicht.

Während den ersten drei Monaten sind die Vermeidung von Mangelernährung und Dehydratation daher die wichtigsten Faktoren.

Kalorien

Wenn Sie schwanger sind, müssen Sie rund 300 Kalorien mehr als normal zu sich nehmen. Nehmen Sie zu langsam an Gewicht zu, versuchen Sie kleine Mahlzeiten zu essen und langsam den Fettanteil in Ihrer Ernährung zu erhöhen. Wenn Sie hungrig sind, so sollten Sie auch essen, da Sie nunmehr für zwei anstatt nur für eine Person essen.

Calcium

Ab dem sechsten Monat benötigen Sie rund 1.500 mg Calcium täglich für Ihre Knochen und die des Babys. Diese Menge entspricht etwas mehr als 1 l Milch. Calcium fehlt oft in der Ernährung. Wer sicher gehen will, den täglichen Calciumbedarf zu decken, der kann auf Kalzium Kapseln zurückgreifen.

Ballaststoffe

Ballaststoffe helfen dabei, Verstopfung zu vermeiden, die häufig in der Schwangerschaft auftritt. Ballaststoffe sind in Vollkorn, Früchten und sogar in Gemüse enthalten. Ergänzungen für Ballaststoffe, wie beispielsweise Metamucil und Citrucel können ohne Bedenken während der Schwangerschaft genommen werden.

Protein

Wenn Sie nicht gerade eine überzeugte Vegetarierin sind, sollte die Proteinaufnahme kein Problem darstellen. Als Vegetarierin können Sie zu proteinreichen Fleischalternativen wie Tofu oder Nüsse greifen.

Eisen

Viele Frauen beginnen ihre Schwangerschaft mit einem leichten Eisenmangel. Dunkles, blättriges grünes Gemüse und Fleisch bieten gute Quellen für Eisen.

Vitamine

Um herauszufinden, wie Sie eine Vielzahl der Vitamine erhalten, die in Ihrer Ernährung enthalten sein sollten, sollten Sie pränatale Vitamine mit Ihrem Arzt besprechen. Folsäure ist hierbei eines der wichtigsten Vitamine. Achten Sie besonders hier darauf davon eine ausreichende Menge zu sich zu nehmen. Spezielle Nahrungsergänzungsmittel für die Schwangerschaft können den Körper während dieser Zeit mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen. 

Die hier aufgeführten Ratschläge ersetzen nicht die Beratung durch einen medizinischen Fachmann. Alle Tipps wurden sorgfältig recherchiert. Dennoch übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit der Aussagen. Besonders aus individuellen Gegebenheiten können sich auch individuelle Bedürfnisse an die Ernährung während der Schwangerschaft ergeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie
Empfohlenes Produkt
Vitamin B Komplex + Biotin Forte (90 Kapseln) Vitamin B Komplex + Biotin Forte (90 Kapseln)
Inhalt 22 Gramm (49,05 € * / 100 Gramm)
ab 10,79 € *