Neu: 5-HTP in der 50-Milligramm-Dosierung

Serotonin und Depression

Serotonin ist ein Botenstoff, den der Körper im Grunde selbst produzieren kann. Jedoch kann die Serotonin-Produktion behindert werden, zum Beispiel durch zu viel Stress, das Alter oder auch durch Medikamente. Fehlt Serotonin im Körper, das weitestgehend vom Gehirn als „Stimmungsaufheller“ benötigt wird, kann das Leben plötzlich freudlos und fad erscheinen.

Experten schätzen, dass ungefähr jeder Dritte zwischen fünf und sechs Phasen pro Jahr mit einem akuten Serotonin-Mangel erlebt. Infolge dessen sinkt die Stimmung quasi auf den obligatorischen Null-Punkt und die Betroffenen wissen oftmals nicht warum. Dabei haben unterschiedliche biochemische Untersuchungen und Verhaltensstudien gezeigt, dass das 5-HTP in einem engen Zusammenhang mit depressiven Störungen steht.

Was steckt hinter 5-HTP?

In den Gehirnzellen und in der Leber wird unter optimalen Voraussetzungen aus der Aminosäure Tryptophan das sogenannte Tryptamin produziert. Aus diesem Tryptamin wird dann 5-Hydroxytryptophan (5-HTP) gebildet und der Botenstoff Serotonin entsteht durch Wasserstoffanlagerung und Kohlenstoffabbau.

Serotonin verfügt über ein vielfältiges Wirkungsspektrum. Dabei wirkt Serotonin neben den Katecholaminen wie Adrenalin, Noradrenalin sowie Dopamin im gesamten Organismus. Insbesondere ist dieser Botenstoff unter anderem mitverantwortlich für den Appetit, die Gedächtnisfunktion, den Schlaf, die Stimmung, dem sexuellen Verhalten, den cardiovaskulären Funktionen, der Muskelkontraktion und die Temperaturregulation. Ein niedriger Serotoninlevel wird häufig mit impulsivem Verhalten, Aggressionen, Depressionen und Esssucht in Verbindung gebracht.

Natürliche Lieferanten des 5-HTP

Ein sehr reichhaltiger Lieferant für das 5-HTP ist die afrikanische Heilpflanze bzw. die Samen der Griffonia Simplificolia. Gerne wird diese auch als Schwarzbohne bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine Schlingpflanze, die aus dem westafrikanischen Regenwald stammt.

Das 5-HTP in der 50-Milligramm-Dosis enthält das Extrakt der Griffonia und kann so auf natürliche Weise gegen depressive Verstimmungen, Angst, Nervosität, Fibromyalgie, Reizdarm, Schlafstörungen, Migräne und bei Übergewicht eingesetzt werden. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie