So sagen Sie den Falten den Kampf an

Tipp 1: eine ausgewogene Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist die beste Vorbeugemaßnahme gegen vorzeitige Hautalterung. Viel frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte und der maßvolle Verzehr von Zucker und tierischen Fetten sind bereits eine gute Basis, damit die Haut glatt und geschmeidig bleibt. Darüber hinaus sollte der Körper mit ausreichend Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren versorgt werden, denn diese sind besonders wichtig für die Gesunderhaltung der Haut. Nicht zuletzt benötigt der Organismus viel Flüssigkeit, damit der Stoffwechsel reibungslos funktioniert und die Hautzellen stets schön prall gefüllt bleiben. Circa zwei Liter Wasser oder ungesüßter Tee pro Tag sind ideal.

Tipp 2: ein gesunder Lebensstil

Wer auch in fortgeschrittenen Jahren noch jugendlich und attraktiv wirken möchte, sollte auf Alkohol und Zigaretten verzichten. In einer einzigen Zigarette sind mehr als 8.000 Substanzen enthalten, von denen viele die Haut schneller altern lassen. Insbesondere Nikotin beschleunigt den Kollagenabbau in der Haut, während Kohlenmonoxid die Durchblutung negativ beeinflusst. Auch Alkohol fördert die Entstehung von Falten und sollte daher - wenn überhaupt - nur in geringen Maßen konsumiert werden.

Tipp 3: Vorsicht, Sonne!

UV-Strahlung spielt eine besonders große Rolle, wenn es um vorzeitige Hautalterung geht, denn sie führt zur Bildung von freien Radikalen. Dabei handelt es sich um aggressive Sauerstoffteilchen, die das Erbgut in den Hautzellen schädigen. Zudem aktivieren sie spezielle Enzyme, die das Bindegewebe auflösen und den Abbau von Kollagen beschleunigen. Der Körper verfügt über einige Abwehrmechanismen gegen freie Radikale - zu viel Sonneneinstrahlung bringt dieses System jedoch in Unordnung.

Tipp 4: Sport

Regelmäßige Bewegung kann sich positiv auf den Zustand der Haut auswirken, da sie die Durchblutung der Haut effektiv verbessert. Außerdem erhöht Sport die anti-oxidativen Fähigkeiten des Körpers, das heißt: Er aktiviert seine Abwehrsysteme und kann dadurch mit Stress besser umgehen.

Tipp 5: dem Körper Ruhe gönnen

Auch dann, wenn Sie regelmäßig joggen oder walken, sollten Sie Dauerstress möglichst vermeiden, denn ähnlich wie UV-Strahlung führt Stress zur Bildung von freien Radikalen und schwächt zudem das Immunsystem. Der Körper benötigt ausreichend Schlaf - mindestens acht Stunden pro Nacht - und auch während des Tages sollten genügend Ruhepausen eingelegt werden, in denen zum Beispiel Entspannungstechniken wie Yoga oder autogenes Training durchgeführt werden können.

Tipp 6: Hyaluron Forte-Kapseln

Zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung können Hyaluron-Forte-Kapseln Fältchen mindern und die Hautalterung verlangsamen. Die Kapseln enthalten 200 mg vegetarische Hyaluronsäure, die besonders schnell vom Körper verwertet werden kann. Der körpereigene Stoff ist sehr gut verträglich und kann auch über einen längeren Zeitraum bedenkenlos verzehrt werden.

Fazit:

Die Spuren des Lebens, die sich mit den Jahren in unserem Gesicht bemerkbar machen, können nicht völlig vermieden werden. Mithilfe einer gesunden Lebensweise gelingt es jedoch, auch in reiferen Jahren noch jung und vital auszusehen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie
Empfohlenes Produkt
Hyaluronsäure 50 mg (120 Kapseln) Hyaluronsäure 50 mg (120 Kapseln)
Inhalt 120 Gramm (16,58 € * / 100 Gramm)
ab 19,90 € *