Cranberry

Cranberry – kraftvolle Beere für Immunsystem und Harnweg

Cranberry ist die englische Bezeichnung für die Moosbeere auch Kranbeere. Cranberries sind reich an natürlichen Antioxidantien, Flavonoiden, Polyphenolen sowie Proanthocyanidinen (PAC). Diese Stoffe fördern die Gesundheit, stärken das Immunsystem und können bei Blasenentzündung*1 hilfreich sein.

Cranberry Herkunft und Inhaltsstoffe

Die Heimat der Cranberry ist in Europa, Asien und Nordamerika. Bei der Kranbeere (Vaccinium macrocarpon) handelt es sich um einen immergrünen Zwergstrauch aus der Gattung der Heidelbeergewächse. Bereits die Ureinwohner Amerikas kannten die positiven Eigenschaften der Cranberry. Cranberries sind reich an Vitamin C, Bor, Zitronensäure, Eugenol, Flavonoiden, Phosphor, Hyperosiden, Oleanolsäure, Proanthocyanidin und Zink.*2

Cranberry Wirkung

Cranberries fördern die Gesundhaltung des gesamten Organismus. Die natürlichen Pflanzenstoffe und Antioxidantien leisten einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Immunsystems und schützen den Körper vor so genannten freien Radikalen – aggressiven Sauerstoffteilchen, die die Zellen angreifen.

Studien mit Cranberry haben gezeigt, dass u. a. Cranberry Muttersaft, Cranberry Kapseln oder Cranberry Tee zur Vorbeugung von Harnwegsentzündungen wirksam sein können.*3 Ausgewählte Inhaltsstoffe der Cranberries sorgen wahrscheinlich dafür, dass sich Bakterien an der Harnwegsoberfläche nicht festsetzen können und somit mit dem Harn ausgespült werden, ohne zu Entzündungen zu führen (anti-adhäsive Wirkweise).*4 Wissenschaftliche Studien belegen, dass der Genuss von Cranberry die entzündungshemmende Salicylsäure im Urin und Plasma vermehrt.*5 Die Salicylsäure führt zur Säuerung des Harn und die Vermehrung von entzündlichen Erregern wird gehemmt. Die deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin zeichnet die Cranberry sogar als natürliches Mittel bei Harnwegsinfekten aus.*6

Cranberry wird darüber hinaus von der europäischen Gesellschaft für Urologie als Mittel zur benannt.*7

Die französische Behörde für Lebensmittelsicherheit AFSSA (Agence Française de Sécurité Sanitaire des Aliments) hat als erste Behörde weltweit einen Health Claim für Cranberrysaft und -pulver genehmigt und erkennt, dass die in den nordamerikanischen Cranberries (Vaccinium macrocarpon) enthaltenen Proanthocyanidine (PAC) das Anhaften von E.coli-Bakterien im Harntrakt vermindern können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie
Empfohlenes Produkt
Bio Cranberry 400 mg (30 Kapseln) Bio Cranberry 400 mg (30 Kapseln)
Inhalt 14 Gramm (57,07 € * / 100 Gramm)
ab 7,99 € *