Vitamin B 12 – Für ein ausgeglichenes Leben

Vitamin B 12 – Für ein ausgeglichenes Leben

Vitamin B 12 wird vom Körper nur in geringen Mengen benötigt. Da es aber nicht auf natürlichem Weg vom Körper hergestellt werden kann, muss es durch die Nahrung aufgenommen werden. Das ist vor allem für Personen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, schwierig. Betroffen sind hier vor allem auch Kinder. Ein Vitamin B 12 Mangel lässt sich oft erst nach einigen Jahren feststellen. Dann sind die dadurch verursachten Schäden aber meist irreversibel, können also nicht durch den eigenen Körper rückgängig gemacht werden. Auf der anderen Seite hat eine erhöhte Zufuhr von B 12 keine negativen Eigenschaften auf die verschiedenen Körperfunktionen. Ein Mangel an diesem Mikrovitamin zeigt sich zumeist an Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Reizbarkeit, Kopfschmerzen und eingeschränkter Leistungsfähigkeit. Nach der Einnahme von hoch konzentriertem Vitamin B 12 über einen längeren Zeitraum werden Sie feststellen, dass sich die oben genannten Symptome signifikant verbessern können.

Aufnahme und Verwertung von Vitamin B 12

Die gebräuchlichste Form von Vitamin B 12 sind Cyanocobalamine. Diese werden auf synthetischem Wege hergestellt und werden vom Körper wesentlich schlechter aufgenommen, als sogenanntes Methylcobalamin. Methylcobalmin kann vom Organismus effektiver genutzt und im Gewebe eingespeichert werden. Im Körper selber wirkt Vitamin B 12 Methylcobalmin vor allem bei der Zellteilung mit und unterstützt das Nerven- und Immunsystem. So hat Vitamin B 12 ebenso einen positiven Effekt auf den Energiestoffwechsel, die psychische Funktion und die Bildung von roten Blutkörperchen. Rote Blutkörperchen sind wiederum für die ausreichende Versorgung der Zellen mit Sauerstoff verantwortlich. Methylcobalmin B 12 hilft aktiv bei der Verringerung von Ermüdungserscheinungen und Müdigkeit. Mit einem positiven Einfluss auf den Homocystein-Stoffwechsel können Sie zudem zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems beitragen. Homocystein ist eine Aminosäure. Bei einer zu hohen Konzentration im Blutplasma kann es dazu kommen, dass Zellen zu schnell abgebaut werden.

Lutschtablette statt Kapsel für bessere Bioverfügbarkeit

Mit der Bioverfügbarkeit wird der Prozentsatz beschrieben, der dem Körper nach Einnahme eines Stoffes wirklich zur Verfügung steht. Nehmen Sie Vitamin B 12 in Form von Kapseln auf, müssen diese erst in einem komplizierten chemischen Prozess im Verdauungstrakt aufgespalten, umgewandelt und zu den entsprechenden Organen und Muskeln transportiert werden. Anders als bei der Aufnahme in Form einer Lutschtablette steht hier am Ende nur sehr wenig Vitamin B 12 für Ihren Körper zur Verfügung.

Zeinpharma B 12 Lutschtabletten enthalten 500 µg aktives Vitamin B 12 in der bilogisch aktiven Coenzym Form, das auf natürlichen Weg in den eigenen Produktionsstätten bei Frankfurt am Main hergestellt wird. Die Lutschtablette ist praktisch für unterwegs und fruchtig in Geschmack. Sie ist gerade für Vegetarier, Schwangere, Stillende und ältere Menschen eine einfache Form, den Körper mit einer ausreichenden Menge an Vitamin B 12 zu versorgen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Beiträge zu dieser Kategorie