Die passive Resorption im Überblick Der Prozess der Resorption kann in zwei unterschiedliche Formen untergliedert werden: aktiv und passiv. Die passive...
Nach Eisen stellt Zink das wichtigste Spurenelement im menschlichen Organismus dar. Dabei sind zahlreiche Lebensprozesse ohne Zink nur eingeschränkt oder überhaupt nicht möglich. Mehr als 200 Enzyme werden von Zink in ihrer Aktivität gesteuert, womit Zink für die körperliche und seelische Gesundheit von großer Bedeutung ist. Die Zinkmangel Symptome oder...
Ursachen und Risikofaktoren Eine Osteoporose entsteht in erster Linie durch hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren. Im Detail produziert der Körper dann immer weniger knochenschützendes Östrogen und die Knochenmasse schwindet immer schneller. Daneben spielt allerdings auch der individuelle Lebensstil eine Rolle. Menschen, die viel Sport treiben, sich gesund ernähren und allgemein...
Zink ist ein wichtiger Bestandteil von etwa 300 Enzymsystemen im Körper, die wichtige Vorgänge und Prozesse steuern. Deren optimale Funktion ist von einer ausreichenden Versorgung mit Zink abhängig. Zink ist in sämtlichen Organen und Zellen enthalten, sodass es lebensnotwendig ist. Kommt es zu einem Zinkmangel, kann dies zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen...
Weniger Salz zu sich nehmen : Vielen ist das nicht bekannt, aber wer zu viel Salz zu sich nimmt, sorgt dafür, dass der Blutdruck steigt. Da besonders in Fertignahrungsmitteln und Tiefkühlkost, wie Pizza und Co übermäßig hohe Mengen an Salz stecken, sollte man besser darauf verzichten. Kochen Sie lieber frisch, da weiß man, was in dem Essen steckt....
Der Mineralstoff Magnesium ist vor allem für den Knochen- und Muskelaufbau verantwortlich und reguliert zudem den Stoffwechsel. Darüber hinaus spielt Magnesium auch eine wichtige Rolle in der Steuerung des Nervensystems. Bei einem Magnesiummangel zeigen sich unterschiedliche Symptome, wie zum Beispiel Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen oder innere Unruhe. Die Magnesiummangel...
Da Magnesium an zahlreichen Körperfunktionen beteiligt ist, können die Magnesiummangel Symptome vielfältig und unterschiedlich sein. Häufig zeigt sich ein Magnesiummangel in Form von Muskelkrämpfen, Muskelschwäche sowie Kribbeln in Händen, Beinen oder Füßen. Darüber hinaus kommt es auch oftmals zu Müdigkeit, Abgeschlagenheit und...

Zinkmangel

Ein sehr leichter Zinkmangel ist sehr häufig vorhanden, jedoch kommt ein enormer Mangel an Zink nur relativ selten vor. Beide Mängel können allerdings hervorragend behandelt werden, wie beispielsweise durch eine zinkreiche Ernährung oder auch durch die zusätzliche Gabe von entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln, sodass der Mangel leicht behoben werden...