Nach der Definition ist Hunger ein unangenehmes körperliches Gefühl, das einen Menschen dazu bringt, den Körper mit Nahrung zu versorgen. Unsere Vorfahren haben gegessen, um ihren Körper mit...
Weil die Deutschen den Spargel so lieben, ist auf unseren Märkten auch immer öfter Spargel aus europäischem Anbau zu finden. Diesen erkennt man häufig an den deutlich schlankeren Spargelstangen und einem lila schimmernden Köpfchen. Gesund und kalorienarm Spargel ist wegen seines hohen Wassergehalts von 90 Prozent ein ideales Gemüse für Menschen, die schlank bleiben möchten. Leider gibt es...
Migräne ist eine weit verbreitete Form von Kopfschmerz, unterscheidet sich aber wesentlich von Kopfschmerzen, die beispielsweise mit einer Erkältung einhergehen. Migräne tritt immer einseitig und anfallartig auf. Ein Migräneanfall wird häufig von Lichtempfindlichkeit, Appetitlosigkeit, Sehstörungen und Übelkeit begleitet. 12-14 von 100 Frauen leiden regelmäßig unter Migräneanfällen, bei...
Bei Bluthochdruck, nach einem Herzinfarkt, bei Herzinsuffizienz oder einer Herzklappen-Erkrankungen, ebenso bei einer Herzmuskelentzündung, Herzrhythmusstörungen oder einer koronaren Herzerkrankung werden unterschiedliche Medikamente verabreicht. Zur Anwendung kommen unter anderem Präparate wie: ACE-Hemmer, die ein bestimmtes Enzym hemmen Angiotensin-II-Antagonisten als Blutdrucksenker...
Rund um das Cholesterin Der menschliche Organismus stellt Cholesterin selbst her. Er kann es auch wieder abbauen, wenn er den Cholesterinstand als zu hoch befindet. Daraus kann man schließen, dass der Organismus sehr gut weiß, wie viel Cholesterin ihm zuträglich ist. Erst wenn mehrere Regelkreise aus dem Lot geraten, hat er keine reelle Chance mehr, den Cholesterinwert korrekt...
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat kürzlich die empfohlene tägliche Zufuhr von Folsäure gesenkt. Galten zuvor noch 400 Mikrogramm als empfohlen, sind es jetzt noch 300 Mikrogramm. Doch Studien zeigen: Die Hälfte aller Deutschen nimmt zu wenig Folsäure zu sich, nämlich im Durchschnitt nur 200 Mikrogramm. Diese Unterversorgung mit dem lebenswichtigen Folsäure gibt Rätsel auf....
Die Antibabypille ist für viele Frauen heute so normal, dass sich kaum jemand Gedanken darum macht. Es ist und bleibt allerdings ein Hormon, das auch in Mikro-Dosierungen in den Stoffwechsel eingreift. Moderne Kontrazeptiva sind oft Kombinationspräparate aus Östrogen bzw. Etinylestradiol und Gestagen, zum Beispiel als Levonorgestrel, Desogestrel, Gestoden und Drospirenon. Die Dosierung...
Der Shittakepilz wird seit Jahrhunderten nicht nur als schmackhafter Speisepilz, sondern auch als Heilpilz in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und in der Europäischen Heilkunde geschätzt. Neben vielfältigen Vitaminen und Mineralstoffen besitzen Shiitakepilze auch zahlreiche organische Verbindungen wie wertvolle Nukleotide und Peptide. In den letzten Jahren...
UV-Strahlen, starke körperliche Belastung und viele andere Dinge verursachen die kontinuierliche Bildung von freien Radikalen ebenso wie der Konsum von Alkohol und Zigaretten. Freie Radikale gelangen also entweder als Gifte aus der Umwelt in unseren Körper oder werden von diesen im Rahmen der Stoffwechselprozesse als Abfallprodukte gebildet. Dabei sind freie Radikale hochreaktive und...
Was ist natürliches Q10? Q10 natürlich wurde im Jahr 1957 von US-amerikanischen Wissenschaftlern aus Rinderherzen isoliert. Die im Körper aller Lebewesen vorkommende Substanz ähnelt den Vitaminen E und K und ist fettlöslich. Der gesunde Körper ist in der Lage, das Coenzym in ausreichender Menge selbst herzustellen. Das geschieht in der Leber unter Mitwirkung von Selen, den essentiellen...
Der ursprünglich in China beheimatete Ginkgo biloba gilt als einzige, überlebender Vertreter der Samenpflanze Ginkgoales. Die Vorfahren der Pflanze sollen bereits vor 300 Millionen Jahren auf der Erde gewachsen sein. Im ostasiatischen Raum wird Ginkgo aufgrund seiner essbaren Pflanzenteile, wie der Samen, seit Jahrhunderten kultiviert. *1 Die Blätter und Samen werden u. a....
Die meisten Nährstoffe sind in der Schale Auch wenn ein Apfel zu 95 Prozent aus Wasser besteht, die restlichen 5 Prozent sind extrem vitamin- und nährstoffreich. Die meisten Vitamine stecken in der Schale. Je nach Sorte findet man darin 5 bis 35 mg Vitamin C. Die Schalen enthalten außerdem reichlich Magnesium, Eisen, ungesättigte Fettsäuren und bioaktive Substanzen. Darüber hinaus haben...
Seite 1 von 2 Weiter